Unsere aktuellen Meldungen veröffentlichen wir auf Facebook, daher empfehlen wir Ihnen unseren Facebook Account zu abonnieren.

Kleine Filme stellen wir auf unserem You Tube Kanal ein, auch diesen können Sie abonnieren.

 

Auf der Seite Informationen und Berichte finden Sie weitere Berichte zu unseren Aktivitäten.

Die Seite Interessenten_Newsletter informiert Sie über unsere Komunikation an unsere Freunde.

Sie möchten den Newsletter auch beziehen – dann senden Sie uns einfach eine Nachricht.

 

Zusätzlich informieren wir durch die Kommunikationskanäle:

Linked In (Account – Kai Zimmermann)

Instagram

Twitter

 

Unsere interessanten Pressemitteilungen welche auch für unsere Freunde sehr informativ sind, finden Sie auf dieser Internetseite unter:
Zenaga – Presse – Pressemitteilungen.

Testimonials

null
This message is only visible to admins.
Problem displaying Facebook posts. Backup cache in use.
Click to show error
Error: Error validating access token: The session has been invalidated because the user changed their password or Facebook has changed the session for security reasons. Type: OAuthException
Another step as a climate-positive role model - installation of a charging station at Kai Zimmermann. Today, we installed the charging station for electric cars, which will allow us to charge cars with our self-generated sustainable solar power in the future! With this building block, we will become even more climate-positive and remain an exemplary climate protection actor.That's good for the climate and for your wallet.Thanks also go to the federal government for providing the corresponding funding programme "Charging stations for electric cars".More information - www.zenaga.de#Zenaga #Foundation #kfw #440 #chargingstation #emobility #ecar #solarpower #solar #climate #sustainability #csr #model #federalgovernment #funding #donations #sponsoring #csr #climateprotection #climatechange #NGO #foundation #nonprofit ... mehr anzeigenweniger anzeigen
Auf Facebook ansehen
New Articel "UEFA EURO 2020" at Linked In Check: Kai Zimmermannwww.linkedin.com/pulse/uefa-euro-2020-greenwashing-highest-quality-kai-zimmermann/#EURO #Euro2020 #2020 #UEFA #football #DFB #VW #Volkswagen #mobility #climate #greenwashing #flights #EUgreendeal #euclimatepact #Europe #Munich #Amsterdam #Copenhagen #Glasgow #London #Rome #Budapest #Bucharest #Baku #Sevillia #zenaga #foundation #NGO #climateprotection #UN #climateneutralnow #neutral #now #sustainability #EUClimatePact #EUClimatePact #EURO2020 #euro #europameisterschaft ... mehr anzeigenweniger anzeigen
Auf Facebook ansehen
Green Schools - Project kick-offThis week the project started with a visit of our representative Mahamadou Lamine Barro to the school in Joal. The project develops the schools in Joal, Kaolack and Fatick in a unique combination of reforestation of fruit trees, education, sports and solar energy to sustainable schools with concrete benefits for climate protection and the local people.Our representative was accompanied by the Chief of Staff of the Ministry of Energy Mr. Babacar Faye. Together with our project staff Mr. (Bathie Seck) Samba Kane Seck they planted the first trees and discussed the project implementation.We would like to thank Sports for Future, Stefan Wagner, Lina Gündchen and the whole team for their support and good cooperation.Become a climate protector - with a donation to the Zenaga Foundation: VOBA Kraichgau, IBAN: DE16 6729 2200 0038 9152 07, BIC: GENODE61WIE, Subject: DonationMore information: www.zenaga.de#sustainability #Zenaga #Foundation #newsletter #climatechange #environment #thankyou #conservation #climate #climateprotection #donation #sponsoring #spenden #charity #afrika #africa #DRC #senegal #forest #schools #ECAR #CSR #Deutschland #nachhaltigkeit #EUClimatePact #EUClimateAction #EURO2020 #fruits #stiftung #sports4future #Joal #Fatick #Kaolack#school #students #reforestation #project #start #ngo #Steuervorteil ... mehr anzeigenweniger anzeigen
Auf Facebook ansehen
Klimawirkung - Risikoanalyse der Bundesregierung für DeutschlandAuswirkungen des Klimawandels Artensterben, Trockenheit und Hitzewellen - wie kann sich Deutschland anpassen? 1,6 Grad Celisus wärmer als vor der IndustrialisierungIn der Studie wurden zwei Szenarien erarbeitet: Ein pessimistischer Fall mit starker Erderwärmung bei einem Temperaturanstieg von +3 Grad Celsius im Jahresmittel in Deutschland und ein optimistischer Fall mit schwächerer Erwärmung bei einem Temperaturanstieg von +2,4 Grad Celsius. Derzeit liegen die Temperaturen in Deutschland bereits 1,6 Grad Celsius über dem Referenzwert aus der vorindustriellen Zeit.Zwei zentrale Aussagen ziehen sich durch alle Bereiche: Die von der Erderwärmung betroffene Öko-, sozialen und Wirtschaftssysteme beeinflussen sich gegenseitig und benötigen für die Anpassung an den Klimawandel die gleichen Ressourcen (wie etwa Wasser oder Fläche). Der Wandel beginnt fast immer in den Ökosystemen und am Ende betroffen ist in vielen Wirkungsketten die menschliche Gesundheit.Werden Sie Klimaschützer – mit einer Spende an die Zenaga Foundation: VOBA Kraichgau, IBAN: DE16 6729 2200 0038 9152 07, BIC: GENODE61WIE, Betreff: SpendeMehr Informationen: www.zenaga.de#Deutschland #Klimawandel #Bundesregierung #klima #wirkung #Trockenheit #berlin #wirtschaft #wasser #hitze #hitzewellen #Ressourcen #stiftung #Foundation #spende #sponsoring #CSR #nachhaltigkeit #volksbank #Zenaga #öko #systeme #gesundheit #UMWELTSCHUTZ #klimaschutz #Klimakrise #klimaneutral ... mehr anzeigenweniger anzeigen
Auf Facebook ansehen