Wir schaffen saubere Energie, eine intakte Umwelt und eine Verbesserung der Lebensqualität, damit alle Menschen dort leben können, wo sie geboren wurden.

Spenden

Die Zenaga Foundation richtet sich sowohl an Privatspender, als auch an Firmen.
Erfahren Sie hier mehr

Projekte

Hier finden Sie einen Auszug unserer Projekte welche wir in Afrika umsetzen.
Mit Aktionen sind wir in Deutschland und Europa aktiv.

Grüne Schulen

Durch Aufforstung, Bildung und Sport werden die Projektschulen nachhaltig.

Streuobstwiese zur Agroforstnutzung

Pflanzung von Bäumen mit Früchten
zur Co2 Speicherung und zur Nutzung
der Früchte durch die Bevölkerung.

Solarlampen für nachhaltige Entwicklung

Die Ausgabe von Solarlampen bringt vielen Familien und Schülern wertvollen Zugang zu sauberem Licht – damit kombinieren wir Klimaschutz mit nachhaltiger Entwicklung.

null

ZENAGA FOUNDATION UNSERE VISION

…ist allen Menschen Zugang
zu sauberer Energie und einer intakten Umwelt zu verschaffen…

Mit steigender Lebensqualität und stabilem Weltklima  können alle Menschen dort Leben, wo Sie geboren wurden und Ihre Heimat ist.

Energie

Energie ist die Grundlage
unserer modernen Gesellschaft.

Sie muss intelligent genutzt und
sauber produziert werden.

Saubere Energie kombiniert Klimaschutz
mit der Verbesserung der Lebensqualität.

Umwelt

Die Umwelt ist Voraussetzung
für unser Leben.
Wir müssen sie schützen.

Viele Tiere und Pflanzen
sind durch den Klimawandel
massiv gefährdet.

Daher müssen wir die Energiewende vorantreiben –
Klimaschutz ist Umweltschutz.

Soziales

Wir können auf Dauer
nur gut Leben, wenn es allen
Menschen gut geht.

Alle Menschen haben ein Recht auf Lebensqualität. Wir setzen uns für die Rechte
der Kinder, der Frauen und dem friedlichen Zusammenleben der Religionen ein.

Bildung

Bildung ist die Basis für angewandtes Wissen und die Voraussetzung
für nachhaltiges Einkommen
zur Vermeidung von Flucht.

null

ÜBER UNS

Die gemeinnützige Organisation wurde gegründet um den Dialog und den Transfer von Wissen und Technik zwischen Deutschland und seinen Akteuren und den Akteuren in anderen Ländern auszubauen.

Ein Fokus liegt auf dem Austausch von Wissen, der Darstellung der technischen Möglichkeiten sowie der Realisierung von Projekten.

Aus dem Blickwinkel der Menschen, Firmen und staatlichen Ebenen widmen wir uns den Themen:
saubere Energie – intakte Umwelt – Klimaschutz – steigende Lebensqualität

zur Reduzierung von Fluchtursachen in Deutschland und Afrika, zur Verbesserung der Völkerverständigung und der Verbesserung von Handelsmöglichkeiten.

Kai Zimmermann

Gründer und CEO

Erfahrung und Kompetenz – seit über 15 Jahren

„Der Mensch steht für mich im Mittelpunkt“
meines Wirkens in der Energiewende der Zivilgesellschaft
zum Schutz des Klimas, der Umwelt und somit von uns allen.

mehr erfahren >>
null
Badmintonearth – ECO School No.1 – Gebäude im BauMit großer Freude teilen wir die ersten Bilder zum Stand des Gebäudebaus.Auf den Bildern, im roten T-Shirt Nahum. Nahum war für seinen Job in die DRC gereist und nutze die Gelegenheit das ECO School Projekt zu besichtigen. Er hat auch ASEAD mit einem Laptop und einer Digitalkamera ausgestattet.Die Fotos zeigen die wachsenden Wände der Klassenräume und das Lehrer-/Verwaltungsgebäude. Im Hintergrund bei den Bäumen steht die „alte Schule“ – wenn man die Hütte und das Dach ohne Wände so bezeichnen kann.Unser Dank für die hervorragende Zusammenarbeit geht an:Sports for FutureBadmintonearthKai SchäferASEAD ... mehr anzeigenweniger anzeigen
Auf Facebook ansehen
RNE-Jahrestagung zur NachhaltigkeitInteressante Dialoge und guter Austausch. Sowie kurze Dialoge mit dem Vorsitzenden des Rates für nachhaltige Entwicklung Herrn Dr. Werner Schnappauf, Ministerin Svenja Schulze und vielen anderen.#RNE2022#EUClimatePact ... mehr anzeigenweniger anzeigen
Auf Facebook ansehen
2030 Klima – Kipppunkte erreicht !?!Wissenschaftler haben in einer neuen Studie davor gewarnt, dass bereits 2030 vier wichtige Klimakipppunkte erreicht werden könnten. Kipppunkte können dazu führen, dass die globale Erwärmung trotz Erreichen der Co2 Emissionsziele weiter voranschreitet. Die Wissenschaftler prognostiziere, dass bereits 2030 die globale Erwärmung von 1,5 Grad erreicht werden. Für Europa könnte die Abschwächung des Golfstroms südlich von Grönland gravierende Wetterfolgen nach sich ziehen. Johann Rockström vom Potsdam-Institut warnt: „Um gute Lebensbedingungen auf der Erde zu erhalten, die Menschen vor zunehmenden Extremen auf der Erde zu erhalten, die Menschen vor zunehmenden Extremen zu schützen und stabile Gesellschaften zu ermöglichen, müssen wir alles tun, um das Überschreiten der Kippunkte zu verhindern – jedes Grad zählt!“Auch der 6. IPCC-Bericht der UN sagt ganz klar: „Die wichtigste Aufgabe ist es die Co2 Emissionen sofort deutlich zu reduzieren!“.--Genau das macht die gemeinnützige Zenaga Foundation mit einzigartigen Nachhaltigkeitsprojekten, welche Klimaschutz und Nutzen für die Menschen kombiniert. Diese Arbeit ist nur durch Spenden, Sponsorings und andere Unterstützungsformen möglich.Werden Sie Teil unserer Community!Informationen:Internet: www.zenaga.deFacebook: www.facebook.com/zenaga.foundationInstagram: www.instagram.com/zenagafoundation/Linked In: www.linkedin.com/in/kai-zimmermann-51a717112/Kontakt:Mail: helfen@zenaga.de Mobil: +49 171 2784 066Post: Zenaga Foundation, Schützenstr. 5, 74889 Sinsheim – DeutschlandSpendenkonto:Sparkasse Schwäbisch HallZenaga FoundationIBAN: DE34 6225 0030 0002 4990 04, BIC: SOLADES1SHABetreff: Spende, Name - Vorname, postalische Anschrift(Ihre Spende kann steuerlich geltend gemacht werden.) ... mehr anzeigenweniger anzeigen
Auf Facebook ansehen
Lieber Freunde und Unterstützer der Zenaga Foundation,anbei finden Sie aktuelle Informationen zu unserer Arbeit.+ Baumschule im Senegal (You Tube Video)+ Neues You Tube Video „Trockenheit in Deutschland“+ Senegal Reise+ UN-Klimakonferenzund mehrSie sind herzlich eingeladen nach dem Lesen des interessanten und spannenden Newsletters unsere Online-Medien (Links in der Signatur) zu erkunden – durch ein ABO verpassen Sie keine Neuigkeiten.Wir freuen uns auch über Feedbacks und laden Sie auch sehr herzlich zu einem Dialog ein. ---Dear friends and supporters of Zenaga Foundation,enclosed you will find current information about our work.+ Tree nursery in Senegal (You Tube Video)+ New You Tube Video "Drought in Germany".+ Senegal trip+ UN Climate Conferenceand moreYou are cordially invited after reading this interesting and exciting newsletter to explore our online media (links in the signature) - by subscribing you will not miss any news.We also appreciate feedbacks and invite you very much to a dialogue as well. ... mehr anzeigenweniger anzeigen
Auf Facebook ansehen
youtu.be/2OH6XONhY0gNeues You Tube Video - 2022 Trockenheit Deutschland AdersbachDas Video zeigt Streuobstwiesen und Waldstücke rund um Adersbach (einem Stadteil von Sinsheim) während der Trockenheit (Sept 2022). Die Tendenz ist klar - die Jahre werden immer wärmer - "Klimaschutz - jetzt" ist die Devise der Zenaga Foundation. Wir laden Sie zum Mitmachen ein - mit einer Spende, einem Sponsoring oder auf andere Weise - mehr Infos und Kontakt: Kai Zimmermann info@zenaga.de www.zenaga.de Sports for FutureAlbrecht Schütte MdLRNZ SinsheimFlorian OessKlima ArenaMahamadou Lamine BarroUnyime RobinsonPreZero ArenaSinsheim - Alles rund um SinsheimSinsheim-Lokal.de ... mehr anzeigenweniger anzeigen
Auf Facebook ansehen
null