45 million people threatened by hunger
UN warn of a hunger crisis in southern Africa

the World Food Program in Rome announced more than ever before. Accordingly, women and children are particularly affected.

The UN agency cited repeated droughts, floods as a result of climate change, as the causes.

The hunger crisis is unprecedented and threatens to worsen. "Absolutely vital" is also a strengthening of resistance to increasingly frequent and destructive droughts and storms. These are caused, among other things, by climate change.

The affected countries such as Zambia and Mozambique are affected by climate change without having contributed to climate change. The people there suffer from the effects that the industrialized countries and the standard of living of the people there have triggered.

Donate for sustainable development - Zenaga Foundation:

zenaga.de/zenaga-spenden-und-helfen/spenden/

kbfus.networkforgood.com/projects/48275-z-kbfus-funds-zenaga-foundation-de

or directly to our donation account:
Volksbank Kraichgau, IBAN: DE16 2729 2200 0038 9152 07, BIC: GENODE61WIE

THANK YOU VERY MUCH
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Auf Facebook ansehen

Annual Report 2019

more Information:
Internetpage:
zenaga.de/aktuelles/informationen-und-berichte/

You Tube:
www.youtube.com/channel/UCbV4_7pl8CwWq4mgfdCH4TQ
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Auf Facebook ansehen

New Sponsor - TIPP OIL

The manufacturer of high-quality lubricants from Germany fits the Zenaga Foundation, as high-quality lubricants reduce the fuel consumption of machines and TIPP Oil actively contributes to waste prevention through its Re-Bottle system.

TIPP OIL avoids environmentally and climate-damaging plastic waste with the Re – Bottle campaign. That is why we have handed over the "Innovation of the Year 2019" certificate to the Board of TIP OIL to Sebastian Maier.

About TIPP OIL:

www.tippoil.com/en/

TIPP OIL uses the Label and a seal of the Zenaga Foundation for active communication with customers and business partners. In addition, we create photos, videos and other communication possibilities for our sponsor.

At our meeting, we discussed the Zenaga Foundation's action and project ideas and the support options offered by TIPP OIL.

Follow us on Facebook
www.facebook.com/zenaga.foundation/
or subscribe to our newsletter
(send a Mail to : info@zenaga.de)
so that you do not miss any information.

You are also an entrepreneur and want to benefit from a cooperation with the Zenaga Foundation in the customer, employee or partner dialogue, then I look forward to an e-Mail from you:

k.zimmermann@zenaga.de
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Auf Facebook ansehen

Good Morning 2020 - HAPPY NEW YEAR

Thank you for you Friendship, Partnership
Support - Donation - Sponsorship in 2019.

We look forward to a good Relationship, Cooperation
and new Projects / Action - with you - this Year!

Contact: info@zenaga.de
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Auf Facebook ansehen

Last minute - tax savings 2019

Save taxes for this year and support
our community service in sustainable development.

The donations will benefit our campaigns

USA donations:
kbfus.networkforgood.com/…/48275-z-kbfus-funds-zena…

German donors:
zenaga.de/zenaga-spenden-und-helfen/spenden/

other:
Request to info@zenaga.de
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Auf Facebook ansehen

Fireworks or climate protection

Do not start the new year with fireworks that are harmful
to the climate, but donate the money you would have spent on it for the charitable work of the Zenaga Foundation.

zenaga.de/zenaga-spenden-und-helfen/spenden/
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Auf Facebook ansehen
null

SOLAR LAMPS - NIGERIA

Broschüre - Zenaga Foundation - German

Broschüre - Zenaga Foundation - Englisch

COP 24 - UN Klimakonferenz - Unsere Beiträge

Warum unsere Arbeit so wichtig ist:

Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Alpen werden sich in Deutschland und ganz Zentraleuropa bemerkbar machen.
Es gibt nur eine Lösung – globalen Klimaschutz, wie Ihn die Zenaga Foundation mit Ihrer Hilfe umsetzt.

 

null

ZENAGA FOUNDATION UNSERE VISION

…ist allen Menschen Zugang
zu sauberer Energie und einer intakten Umwelt zu verschaffen…

Mit steigender Lebensqualität und stabilem Weltklima  können alle Menschen dort Leben, wo Sie geboren wurden und Ihre Heimat ist.

ENERGIE

Energie ist die Grundlage
unserer modernen Gesellschaft.

Sie muss intelligent genutzt und
sauber produziert werden.

Saubere Energie kombiniert Klimaschutz
mit der Verbesserung der Lebensqualität.

UMWELT

Die Umwelt ist Voraussetzung
für unser Leben.
Wir müssen sie schützen.

Viele Tiere und Pflanzen
sind durch den Klimawandel
massiv gefährdet.

Daher müssen wir die Energiewende vorantreiben
- Klimaschutz ist Umweltschutz.

SOZIALES

Wir können auf Dauer
nur gut Leben, wenn es allen
Menschen gut geht.

Alle Menschen haben ein Recht auf Lebensqualität. Wir setzen uns für die Rechte
der Kinder, der Frauen und dem friedlichen Zusammenleben der Religionen ein.

BILDUNG

Bildung ist die Basis für angewandtes Wissen...

... und die Voraussetzung
für nachhaltiges Einkommen
zur Vermeidung von Flucht.

null
null
null

Projekte

Hier finden Sie einen Auszug unserer Projekte
welche wir gerade im Senegal entwickeln.

Strom für Schulen

Bei diesem Projekt mit dem Rat
des „Departement Salemata“
geht es um die Versorgung von
5 Schulen mit Strom…

Energie aus Müll

Bau und Betrieb einer Sammel- und
Verwertungseinrichtung in Kombination
mit Räumen für die Umweltbildung…

Aufforstung

Pflanzung von Bäumen mit Früchten
zur Co2 Reduzierung und zur Nutzung
der Früchte durch die Bevölkerung in
Ethiolo…

Werte & Themen

Die gemeinnützige Organisation wurde gegründet um den Dialog und den Transfer von Wissen und Technik
zwischen Deutschland und seinen Akteuren und den Akteuren in anderen Ländern auszubauen.

Ein Fokus liegt auf dem Austausch von Wissen, der Darstellung der technischen Möglichkeiten
sowie der Realisierung von Projekten.

Aus dem Blickwinkel der Menschen, Firmen und staatlichen Ebenen widmen wir uns den Themen:
saubere Energie
intakte UmweltKlimaschutzsteigende Lebensqualität

zur Reduzierung von Fluchturlaschen in Deutschland und Afrika, zur Verbesserung der Völkerverständigung
und der Verbesserung von Handelsmöglichkeiten.Mehr erfahren... »

Testimonials

null

Kai Zimmermann

Gründer und CEO

Erfahrung und Kompetenz – seit über 15 Jahren

„Der Mensch steht für mich im Mittelpunkt“
meines Wirkens in der Energiewende der Zivilgesellschaft
zum Schutz des Klimas, der Umwelt und somit von uns allen.

mehr erfahren >>