Das Froum Dakar erfüllt mehrere Aufgaben und wird aus diesem Grund
auch auf der Unterseite “Nutzen verstärken” vorgestellt.

Im Gebäude werden die Besucher (Schulklassen, Bürger, Firmen und
Vertreter der staatlichen Ebenen) sowohl über die Möglichkeiten und ökonomischen
Vorteile des Einsatzes effizienter Technik informiert, wie auch mit Wissen zu den
Themen Klima – Umwelt – Natur und Technik versorgt.

Das Konzept wird durch die Ausbildung an der Gebäudetechnik und den Einsatz
eines Energie- und Effizienzberaters welcher zu den Schulen, Firmen und
öffentlichen Gebäuden geht, und dort vor Ort über Verbesserungsmöglichkeiten
informiert zusätzlich aufgewertet.

Die Nutzer des Gebäudes bekommen in den Lerneinheiten auch die Anwedung morderner IT Technik vermittelt. Das Gebäude dient darüberhinaus als Treffpunkt und bringt mit Veranstaltungen und Events nationale und internationale Akteure zusammen – für einen globalen Mehrwert.

Weitere possitive Effekte dieses Projektes sind im Bereich “Nutzen und Erträge” dargestellt.